Tag Archives: Festival der Träume

T.o.R. Auswärtsspiele im Sommer

Auch wenn die Lesebühne Text ohne Reiter ihre wohl verdiente Sommerpause zu genießen sich anschickt, gibt es dennoch zwei Ausnahmen von dieser Pause anzukündigen, denn T.o.R. nützt die schöne Jahreszeit für zwei Spezial-Ausritte aus der gewohnten Spielstätte des Moustache.

Zuerst hätten wir da das Auswärtsspiel im Rathaus Innenhof in Hall am 26. 7. 2013. Hier der offzielle Ankündigungstext des den Abend ermöglichenden Kulturlabors Stromboli:

Zum zweiten Mal galoppiert die Innsbrucker Lesebühne ,,Text ohne Reiter” für ein Open-Air- Auswärtsspiel nach Hall. Die vier Stamm-T.o.R.en Abermann, Fritz, Koschuh und Prosser liefern ein Sommerfeuerwerk der gehobenen Unterhaltungsliteratur. Performanz so prickelnd wie ein Damenspitz und die besten Texte aus sechs Jahren Lesebühnenerfahrung! Als Starlesegästin des Abends ist Minkasia aus Linz gewonnen worden. Hinterher legt einer auf, nämlich DJ Martin Fritz.

Einstimmung: 19.00 | Beginn: 20.00 | Ausklang im Stromboli: 23.00
Ort: Rathaus Innenhof, Oberer Stadtplatz 1-2, Hall
Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung um 20.00 Uhr im Kulturlabor Stromboli statt.

Und als zweiten Streich planen wir dann noch einen Auftritt im Spiegelzelt oder wie manche auch sagen Cafe des Artistes des Festivals der Träume, und zwar am 15. 8. 2013 um 21:30 Uhr. Auch zu diesem Anlass werden wir die besten Texte unseres bisherigen Schaffens mit tagesaktueller Textperformanzkompetenz würzen und so hoffentlich einen schönen Ferragosto fabrizieren – und ab September geht es dann wieder von vorne los mit der neuen Saison, Ihr werdet es rechtzeitig erfahren auf diesem magischen Kanälen.