Text ohne Reiter im Dezember

Symbolbild: Fürsorgende Pflege in schlechten Zeiten
Symbolbild: Fürsorgende Pflege in schlechten Zeiten

Abstrakt wissen wir es: Es ist nicht der Winter, es ist die Entfremdung. Nun ist es aber auch so: Das Auge sieht es, doch das Herz muss es glauben. Und so fällt es schwer, in Zeiten mangelnden Sonnenlichts und übermäßiger Verpflichtung zum Konsum übersüßen minderwertigen Alkohols sowie zum Besuch von Sozialevents, die auf der Beliebtheitsskala nahe an “Eingeweide herausreißen” rangieren (aka Weihnachtsfeiern) nicht Gedanken nachzugeben wie: Das helle Licht ist nicht für mich. Aber so ist es nicht, der Grund für die Traurigkeit in unserem Leben sind Strukturen und Melatonin und niemals die eigene Schuld. Und da der Mensch um der Güte und Liebe willen dem Tode keine Herrschaft einräumen soll über seine Gedanken, ist es wichtig gerade in schlechten Zeiten das Gute zu suchen, hegen und pflegen.

Da trifft es sich spitze, dass die Neigungsgruppe Selfcare, Work-Life-Balance und herzliche Fürsorge, oder wie andere auch sagen: Text ohne Reiter – die Innsbrucker Lesebühne, ein besonders liebevolles, tröstliches und herzliches Programm zusammengestellt hat für ihre nächste Ausgabe, die stattfinden wird am Donnerstag, den 11. Dezember 2014 um 20:00 Uhr im Moustache. Die Teilzeit-Herz- und Seelenmates sowie hauptamtlichen T.o.R.-Stammautoren Abermann, Fritz, Koschuh und Prosser haben sich nämlich entschlossen, das letzte T.o.R. des Jahres zu einer ganz besonderen Spezialausgabe werden zu lassen: Wir schreiben eigens ein Krippenspiel, blicken zurück auf das Jahr und voraus auf die kommenden und bieten so Trost, Beistand und Erbaulichkeit und nichts anderes braucht es doch im Dezember.

Wer sich von den Zumutungen der Winterdepression und der Verdinglichung lieber nicht durch Zuhören, sondern durch selbst Vorlesen befreien möchte, kann das Open Mic, also die Möglichkeit für 2×5 Minuten für Textvortragswillige aus dem Publikum, nützen und unsere pünktliche Beginnzeit kann für den Therapieerfolg nur hilfreich sein. Lasst uns einander reine Pflege sein!

Kurz auf einen Blick für schlechte Lichtverhältnisse:
Do 11.12 20:00h Moustache: T.o.R. Jahresabschluss-Weihnachts-Spezialausgabe mit Krippenspiel, Überraschungen und Erbaulichkeit
Und zum Facebook-Event geht es hier entlang.

Article Global Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Eli Pets

Hinterlasse eine Antwort