T.o.R. am 13.12. mit Mario Tomic

mario tomic und gebärdendolmetscherin

Was spricht schon dagegen, sich bei schreiender Kälte im Freien billigen erhitzten Industriefusel mit Zimtgeschmack in die Kehle zu schütten, oder wie andere auch sagen: den Advent zu genießen? Fast gar nichts, aber die geübte Verbraucherin und der ausgebuffte Endkonsument, die beiden wissen mit ihrer geneigten Freizeit sogar noch weitaus Besseres anzufangen, nämlich sich in geheizten freien Innenräumen zwar günstige, aber wertvolle erhitzte Performanz mit Literaturdingens einzuverleiben, oder wie andere auch sagen: Text ohne Reiter, die Innsbrucker Lesebühne, zu besuchen, und dies ganz ohne damit der Hoffart verfallen zu müssen, Schlechtes über die weltlichen Seiten der Adventszeit zu denken. Denn es geht ja beides.

Und zwar am Donnerstag, den 13. Dezember 2012 um 20:00 Uhr, zu dem sich die stämmigen Lebkuchenmänner, oder wie andere auch sagen würden: Stammautoren Abermann, Fritz, Koschuh und diesmal leider nicht Prosser (wird am Küniglberg von Peter Rapp zum Nachfolger von Lizzy Engstler ausgebildet) mal wieder ins geräumige Moustache verfügen werden.

Der Mandelsplitter im Marzipankeks Lesebühne jedoch ist unser Gast Mario Tomic, der aus dem schönen von der Enns durchflossenen Graz zu unseren Gestaden anreisen wird und sich immerhin amtierender Bäckerei-Poetry-Slam-Sieger sowie amtierender Meister der steirisch-kärntner Landesmeisterschaften nennen darf – weitere Lobpreisungen seines Werkes und seiner Person können entfallen, wer noch Zweifel daran hat, dass die von Eichhörnchen (die Marillenmarmelade des Tierreichs) als Frühstück, Blümchensex oder seiner Kindheit handelnden Texte den Besuch mehr als rechtfertigen, kann sich dieses Video reinziehen (wie man so schön sagt), oder in diesem ominösen Internet nach weiteren einschlägigen Informationsbrocken mittels Suchmaschinen suchen. Ihr schafft das schon, langsam kriegen wir doch alle raus, wie der Computer geht.

Alles Weitere bleibt weiterhin wie gehabt, also Open Mic für 2×5 Minuten für Textvortragswillige aus dem Publikum und Beginnzeit sine tempore.

Besinnlicher Abriss der Fakten:
Do 13.12. 20:00h Moustache: T.o.R. mit Mario Tomic (Graz)
Und zum Facebook-Event geht es hier.

mario tomic und t.o.r.en koschuh und abermann, konzentriert

Article Global Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Eli Pets

Hinterlasse eine Antwort